Verein

Verein

Seit seiner Gründung im Jahr 1970 widmet sich der Reitverein Corona der Förderung des Reitsports. Der Fokus liegt im Besonderen auf der Jugendförderung. Als gemeinnütziger Verein werden wir schon seit vielen Jahren von der Stadt München unterstützt.

Mitglied werden

Im Reitverein Corona kannst du als Gastreiter, Fördermitglied oder aktives Mitglied reiten:

  • Gastreiter: Der Gastreiter-Status ist nur während der Longenstunden, Probestunden oder während des Wiedereinsteigerpaketes (4 Einzelstunden) möglich.
  • Förder- / passive Mitglieder: Ab den Einsteigerstunden ist die Fördermitgliedschaft verpflichtend. Auch als Turniermitglied oder Freund und Förderer kannst du passives / Förder-Mitglied werden. Reitstunden sind für passive / Förder-Mitglieder im Reitbuche eRVC eine Woche im Voraus buchbar.
  • Aktive Mitglieder: Aktive Mitglieder profitieren von günstigeren Reitstundenpreisen und können Reitstunden zwei Wochen im Voraus buchen. Außerdem müssen pro Jahr 12 Arbeitsstunden abgeleistet werden. Die Anzahl der aktiven Mitglieder ist begrenzt.

Mitgliederkapazitäten:
Aufgrund der großen Nachfrage und der hohen Auslastung unserer Reitstunden gibt es ein gestuftes Mitgliederkonzept im Reitverein Corona – auch in Abhängigkeit zu den Reitstundenklassen:

  • Als Neueinsteiger ohne Reiterfahrung bilden wir dich in den Longenstunden in Sitz und Balance in den drei Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp aus. Die Longenstunden vereinbarst du im Voraus im Büro. Du musst noch keine Mitgliedschaft abschließen, sondern bist „Gastreiter“.
  • Nach Absolvierung der Longenstunden ist mit dem Übergang in die Einsteigerstunden die Fördermitgliedschaft verpflichtend. Nun kannst du flexibel und selbstständig deine Reitstunden frühestens eine Woche im Voraus buchen. Als Reiter in den Einsteigerstunden ist die aktive Mitgliedschaft noch nicht möglich: Alle Einsteigerstunden sind von Fördermitgliedern einheitlich eine Woche im Voraus buchbar.
  • Sobald du nach den Einsteigerstunden in die Klasse „Anfänger I“ wechselst, kannst du aktives Mitglied werden. Da die Zahl der aktiven Mitglieder begrenzt ist, gibt es in der Regel hierfür eine Warteliste. Neue aktive Mitglieder können nur aufgenommen werden, wenn durch Austritte Plätze frei werden.
  • Während der Wartezeit auf die aktive Mitgliedschaft kannst du als Fördermitglied alle Reitstunden eine Woche im Voraus buchen, soweit Plätze frei sind. Als Alternative kannst du Einzelstunden buchen: Das Büro hilft bei der Terminfindung und der Vermittlung eines Reitlehrers.

Vorstand & Jugendarbeit

Unser engagiertes Vorstandsteam wird geleitet vom 1. und 2. Vorstand. Sie werden unterstützt von Kassier, Schriftführer sowie jeweils einem Jugend- und Sportwart. Mehrere Beisitzer gehören zum erweiterten Vorstand und unterstützen jeweils ein Vorstandsamt als Stellvertreter.
Alle Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig.

Isabell Nemeth

1. Vorstand

Daniela Beer

2. Vorstand

Nicola Straub

Kassier

Anne Sonnentag

Sportwart

Alexandra Braun

Schriftführer

Jessica Ahlhorn

Jugendwart

Beisitzer

Milena Fein

stellv. Schriftführer

Michaela Assenbrunner

stellv. Jugendwart

Eva-Maria Tomic

stellv. Sportwart

Andrea Angel

Schulpferdewart

Jugendarbeit

Schon in der Satzung wird auf die besondere Wichtigkeit der Jugendförderung für den Verein verwiesen. Daher kommt dem Jugendwart, der auch Mitglied im Vorstandsteam ist, eine wichtige Rolle zu. Ihm zur Seite stehen ein Stellvertreter und ein Jugendsprecher. Zusammen kümmern sie sich um die Belange unserer Vereinsjugend, und stehen dieser bei allen Fragen zur Seite.

Arbeitsdienste

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf die Mitarbeit und den tatkräftigen Einsatz unserer Mitglieder angewiesen. Wir verwirklichen viele Projekte in Eigenleistung, so dass es für handwerklich begabte Erwachsene und motivierte Kinder und Jugendliche immer genug zu tun gibt. 

Jedes aktive Mitglied muss 12 Arbeitsstunden im Jahr ableisten. Dafür wird (meistens) am 1. Samstag im Monat ein Arbeitsdienst angeboten. Eine Information dazu kommt vorab per Email und Aushang, es kann sich dann jeder Helfer eintragen. Vor besonderen Veranstaltungen können nach Bedarf Sonderarbeitsdienste angeboten werden. Nicht geleistete Arbeitsstunden können ersatzweise finanziell ausgeglichen werden. Bei Erwachsenen werden 12 €, bei Jugendlichen ab 12 Jahren 6 € pro nichtgeleisteter Stunden am Jahresende per Lastschrift eingezogen.

Chronik

Veranstaltungen

Therapeutisches Reiten

Schon seit Vereinsgründung therapeutisches Reiten; Angebot von der Klinik Menterschwaige in Kooperation mit uns

Pferd und Mensch verbindet eine besondere Beziehung. Diese Erkenntnis ist bereits Tausende von Jahren alt. Aber ein Pferd kann auch Krankengymnast, Pädagoge und sogar Psychotherapeut sein. Die Ausgestaltung der Therapie-Bereiche sind Hippotherapie, Heilpädagogisches Reiten/Voltigieren und Reiten als Sport für behinderte Menschen. Die individuelle Förderung der geistigen und sozialen Entwicklung wird in der Beziehung zwischen Mensch und Pferd ermöglicht. Diese Aspekte stehen vor dem Erwerb reiterlicher Grundkenntnisse.

Mehr Informationen finden Sie hier

Satzung, Betriebs- und Datenschutzordnung

Schon seit Vereinsgründung therapeutisches Reiten; Angebot von der Klinik Menterschwaige in Kooperation mit uns

Pferd und Mensch verbindet eine besondere Beziehung. Diese Erkenntnis ist bereits Tausende von Jahren alt. Aber ein Pferd kann auch Krankengymnast, Pädagoge und sogar Psychotherapeut sein. Die Ausgestaltung der Therapie-Bereiche sind Hippotherapie, Heilpädagogisches Reiten/Voltigieren und Reiten als Sport für behinderte Menschen. Die individuelle Förderung der geistigen und sozialen Entwicklung wird in der Beziehung zwischen Mensch und Pferd ermöglicht. Diese Aspekte stehen vor dem Erwerb reiterlicher Grundkenntnisse.

Mehr Informationen finden Sie hier